Lerne mich kennen – das Gesicht hinter Trotzdem-Dasein

Ich bin Helga Schröck,

Deine Wegbegleiterin durch Zeiten der Trauer und Herausforderung.
Trauercoaching & Supervision –

Zwei Wege, ein Ziel: Deine Stärkung

Ich bin Helga Schröck, systemische Beraterin, Coach, Supervisorin und Trauerbegleiterin mit eigener Praxis.

Als Expertin für Trauer unterstützte ich seit mehreren Jahren Menschen dabei, sich und ihre Welt zu begreifen und wertschätzend zu leben. Meine Arbeitsweise ist eine ganz eigene Mischung aus fachlicher Kompetenz und dem Gespür für den Raum, den es benötigt um positive und nachhaltige Prozesse zu begleiten. Ich bin tief davon überzeugt, dass Trauer einfach und leicht bewältigt werden kann. Kunsttherapeutische Mittel setzte ich ein, um den Schmerz der Trauer zu lindern.

Mit meiner ruhigen Energie und meinem breiten Wissen unterstütze ich als erfahrene Begleiterin hin zu einem lebenswertem Leben.

Als verwaiste Mutter und betroffene Angehörige nach Suizid kenne ich mich mit Trauer aus. Auch wenn es sich so anfühlt – das ist nicht das Ende.

Um neue Kraft zu schöpfen, tut es gut mehr über das Gefühlschaos, das Trauer verursacht zu wissen. Ich helfe dabei, Trauerthemen individuell und stressfrei zu bewältigen.

Ich kläre auf, lindere Schmerz und finde simple Lösungen.

Ich bin auch..

… ehrenamtlich in einer Hundeschule tätig
… gerne im Wald und im Grünen
… tatkräftig bei Musikfestivals im Orgateam dabei
… neugierig bei Software Tools
… eine „jeden Morgen mache ich 10 Minuten Yoga“-Tante
… fasziniert von der Hypnosystemischen Psychologie und transgenerationalen Themen

Begleithund Tessa

Menschenfreundin

Wenn es die Menschen erlauben sorge ich für kuschelige Momente. Spaziergänge sind mein Spezialgebiet.

Ich bin auch …

… ehrenamtlich in einer Hundeschule
als „Kindergärtnerin“ tätig
… gerne im Wald und im Grünen
… super im Menschen aufspüren
… verfressen bis zum „geht nicht mehr“
… Liebhaberin von Socken, Schuhen, Schals und Mützen
… eine erstklassige Apportiererin
… im Herzen ein Kuscheltier, da gibt es nichts Schöneres

Erfahrungen


Fachliche Kompetenzen

  • systemische Supervisorin (i.A. mit einem angestrebtem Abschluss der DGSF) – Ausbildung am systemischen Institut Augsburg (Start: Oktober 2023 )
  • zertifizierte Trauerbegleiterin und -coach (Vergiss Mein Nie Hamburg – Januar 2021 – Februar 2022)
  • Erfahren und ausgebildet in folgenden Themengebieten:
    Erste Hilfe bei Trauer / akute Trauer & Schock / Gefühlswelten, Leitung von Trauergruppen / Rituale in der Trauer / Erinnerungswerkstatt / Umgang mit schlimmen Erinnerungen / Visionsarbeit / Sternenkinder-Eltern / Pränatale Traumata / Schmerzlinderung / Partnerverlust / Tod von Mutter, Vater / Online Begleiten / Tiertrauer / verdeckte Trauer / Transgenerationale Trauer /  Kindertrauer / Geschwistertrauer / verbotene Trauer / Trauer nach Krankheit/ Trauer am Arbeitsplatz / Suizid / Schuldgefühle & Abhängigkeit
  • Zertifizierte systemische Beraterin (DGSF Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie) Ausbildung am systemischen Institut Augsburg (Oktober 2018 – Mai 2021)
  • Erfahren und ausgebildet in folgenden Themengebieten:
    systemische Theorie / systemische Methodik Systemisch / lösungsorientierte Fragen / Systemische Familienrekonstruktion (Genogramm Arbeit) / Systemische Supervision / Variationen der Skulptur- und Aufstellungsarbeit / Begleitung von Familien in Krisen / Umgang mit Konflikten / Besondere Familiensysteme / Trauernde Familien / Aushalten und Gestalten von Veränderungen / Stressregulation
  • Zertifizierter Agile Coach (Dr. Kraus & Partner -April – November 2017)
  • Erfahren und ausgebildet in folgenden Themengebieten:
    Agiles Projektmanagement / Agile Organisationsentwicklung und Change / Agile Führung und Methoden / Agile Persönlichkeit

    Weitere Fortbildungen
  • Letzter Hilfe Kurs (September 2021)
  • Grammatik des Zwischenmenschlichen (Mai 2022)
  • Schuld und Scham (Juni 2022)
  • Zielgruppenorientierte Intervention zur Prävention von psychischen Langzeitfolgen bei Trauma (November 2022) bei Dipl.-Psych. Thomas Weber, Zentrum für Trauma- und Konfliktmanagement

    Ehrenamtliche Tätigkeit Helga Schröck
  • Begleitung von trauernden Kindern/Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei Lacrima Augsburg (Johanniter)


    Meine Begleitung / Coaching und Supervision basiert auf wissenschaftlich fundierten Methoden und praxisbewährten Werkzeugen
    unter anderem:
    Grundlagen & Prinzipien

  • z.B. systemisch-lösungsorientierte Beratung nach S. deShazer und I. Kim Berg, Lösungs- und ressourcenorientierte Konzepte u.a. nach M. Prior,
  • Systemtheorie, Kommunikationstheorie, Change Prozesse,
  • Persönlichkeitsentwicklung,
  • Genogramm-Arbeit,
  • Trauercoaching und Gestaltungstherapie nach A. Zeim,
  • Stressregulation und Trauma Prävention
    Methoden als Vorgehensweise
  • z.B. Kreative Bilder in der Trauer,
  • Skulptur- und Aufstellungsarbeit nach V. Satir, Genogramm-Arbeit und Familienaufstellung,
  • Arbeit mit dem Tetralemma,
  • Timeline-Arbeit,
  • Lösungsorientierte Kurzzeitberatung,
  • Krisenmanagement
    Werkzeuge & Tools
  • z.B. Selbstreflexion, Supervision, Coaching-Methoden, Gestaltungstherapeutische Methoden

    Kurz-Vita Helga Schröck

  • Seit 2021 : Gründerin der Traueragentur „Trotzdem-Dasein“, selbständige systemische Beraterin und Trauercoach
  • seit 2023 auch als Supervisorin tätig
  • 2017 -2021: Nebenberufliche Tätigkeit als systemische Beraterin und Agile Coach
  • 2018 – 2020: Release Managerin, agile Begleitung von internationalen Software-Entwicklungs-Teams
  • 1993 – 2018: Ausbildung und Arbeiten im Verlagswesen, Werbeagentur, Trainerin von Software-Inhouse ToolMein

Medienpräsenz

Ich bin leidenschaftlich daran interessiert, mein Wissen und meine Erfahrungen in verschiedenen Foren zu teilen. Im Laufe meiner Tätigkeit hatte ich die Gelegenheit, an zahlreichen Interviews, Kongressen und Podcasts teilzunehmen, um Einblicke in meine Fachgebiete zu geben.

Hier sind einige Beispiele meiner Teilnahme an Interviews, Kongressen und Podcasts:

 

Ich bin mit Trotzdem-Dasein seit März 2021 Netzwerkpartnerin

Hochqualifizierte Logopädinnen bieten Diagnostik, Beratung, Therapie, Begleitung und Seminare an

Als eine der ersten zertifizierten kreativen Trauerbegleiterinnen, ausgebildet von 
Vergiss Mein Nie  / Hamburg

Zertifiziertes Mitglied in der DGSF, systemische Beraterin und systemische Supervisorin 

Seit 2024 nun auch in diesem Netwerk von Systemikerinnen und Systemikern zu Hause.